Deutsche Justiz bietet auch schlechte Anklage Romane

IPA. Natürlich ist das was die türkische Justiz manchmal gegen angebliche Beschuldigte vorbringt nichts anderes als schlechte Romane. Aber warum in die Ferne schweifen wenn das Übel ist so nahe. Die Pirmasenser Justiz und einige andere Stellen sind da womöglich fast wie die türkische Justiz. Da werden womöglich Inszenierungen getan an denen sich die türkische Justiz noch eine Scheibe abschneiden könnte.

Steudtner-Anwalt: Anklageschrift „wie ein schlechter Roman“

Istanbul (dpa). Die Anklageschrift gegen den inhaftierten deutschen Menschenrechtler Peter Steudtner in der Türkei entspricht nach Einschätzung seiner Anwälte nicht rechtsstaatlichen Standards. „Die Anklageschrift enthält nur Behauptungen und absurde Anschuldigungen“, sagte Steudtner-Anwalt Murat Boduroglu der dpa. Sie lese sich wie ein schlechter Roman. Wegen des Mangels an darin enthaltenen Beweisen erfülle die Anklageschrift die Vorgaben der türkischen Strafprozessordnung nicht. Man werden deshalb beantragen, dass kein Hauptverfahren eröffnet werde und dass Steudtner freigelassen werde.