21 Januar 2018 – 1

Holocaust 2.0

Es ist geschichtlicher Fakt das die Welt von Anfang an bescheid wusste das Hitler seinen Holocaust tat und das die Welt erst viel zu spät eingegriffen hat. Auch heute gibt es in Deutschland unvorstellbares Leid. Anderswo gibt es Zustände die man als Holocaust bezeichnen kann. Was sich womöglich seit 1933 verändert hat ist die zeit – die zustände scheinen geblieben zu sein.

In Bezug auf den immer offensichtlicheren Holocaust gegen das kurdische Volk drücken wir an dieser Stelle auch weiterhin unsere absolute Verbundenheit zum kurdischen Volk aus.

Türkei greift Kurden in Syrien an – Besorgnis im Ausland

Istanbul (dpa). Die türkische Militäroffensive gegen kurdische Milizen im Nordwesten Syriens hat in Berlin und Moskau Besorgnis ausgelöst. „Wir beobachten die Entwicklung dieser Situation sehr genau“, teilte das russische Außenministerium mit. Man fordere alle Seiten zur Zurückhaltung auf. Auch aus dem Auswärtigen Amt in Berlin hieß es: „Wir rufen alle Beteiligten auf, jetzt besonnen zu handeln und keine neue Gewalt aufkommen zu lassen.“ Der türkische Regierungschef Binali Yildirim kündigte für heute den Einsatz von Bodentruppen an.